MW Components

Seminar Grafische Auswertung von Rasterfeuchtemessungen

Nutzer der Mikrowellenfeuchtemessgeräte MOIST 200 B können mit der Software MOISTANALYZE grafische Darstellungen der aufgenommenen Feuchtemessungen in verschiedenen Objekten erzeugen.

Diese Feuchteverteilungen können in MOISTANALYZE wie auch mit Hilfe professioneller Bildbearbeitungssoftware zu hochwertigen Grafiken weiterverarbeitet und in verschiedene Dokumente eingebunden werden.

Das Spektrum der Möglichkeiten reicht bis zum grafisch aufbereiteten Gebäudegrundriss, in den die einzelnen Messfelder eingebunden werden. Insbesondere für Feuchtemessungen an Großobjekten ist diese Art der Dokumentation nahezu ein Muss, um möglichst einfach einen Überblick über den Feuchtehaushalt des Messobjekts zu erhalten.

Das Seminar lotet detailliert die Möglichkeiten von MOISTANALYZE aus und führt gleichfalls in die Grundlagen der Bildbearbeitung ein. Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dem Seminar können im Ergebnis

  • Rastergrafiken in MOISTANALYZE sicher bearbeiten
  • Professionelle Bildbearbeitungssoftware für die Einbindung aufgenommener Messungen in Grundrisse und Zeichnungen nutzen

Aus dem Inhalt:

MOISTANALYZE

  • Prinzip der Rasterfeuchtemessung
  • Praktisches Messbeispiel
  • Datenübertragung in MOISTANALYZE
  • Erzeugen und Formatieren von Messfeldern
  • Exportieren von Messfeldern

Grafik-Software

  • Einführung in die Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop
  • Arbeit mit Bildebenen
  • Bilder importieren,umwandeln und exportieren, Bildformate
Vorläufige Seminartermine
Termin Ort Zeit Anmeldeformular
Neue Termine im 2. Halbjahr 2019!